Suche
HomeVeranstaltungen > Tuju-Stars > Tuju-Stars 2011 

Tuju-Stars 2011

Am Samstag, 11. Juni 2011 fand in Illingen/Saarland das Bundesfinale des Tuju-Stars 2011 statt.
Insgesamt hatten sich 18 Showgruppen aus ganz Deutschland in ihren Landesturnerjugenden für diesem Wettkampf qualifiziert, darunter die Showturngruppe der TSG 1848 Hofgeismar von der Hessischen Turnerjugend.


Am Samstag fand das Vorfinale statt. Die  Hofgeismarer Turnerinnen verzauberten mit ihrer Choreographie „Rainbow Dreams“ wieder einmal das Publikum und auch die Jury. 
Die Freudenschreie waren wohl in ganz Illingen zu hören, als bekannt gegeben wurde, dass die Showturngruppe der TSG/Abteilung Turnen den Einzug ins große Finale und somit in die Abendveranstaltung geschafft hatte.


Ab 20:00 Uhr zeigten dann die besten 8 Mannschaften noch einmal vor einer neuen Jury Ihr ganzes Können. Überglücklich erreichte die TSG 1848 Hofgeismar/Abteilung Turnen den 4. Platz beim diesjährigen Bundesfinale des Tuju-Stars 2011.

Den goldenen Pokal nahmen zum dritten Mal in Folge die „Green Spirits“ vom TSG Hatten - Sandkrug  (Niedersächsische Turnerjugend) mit ihrer Vorführung „Die Irrlichter des Moores“ entgegen. Den zweiten Platz erreichten die „Fliegenden Homberger“ vom Homberger TV 1878 (Rheinische Turnerjugend) mit dem Thema „Floy – Wenn Träume fliegen lernen“. Platz 3 belegten die „Werler Kängeroos“ von Werler TV (Westfälische Turnerjugend) mit ihrer Darbietung „Augen auf, der Wald erwacht“.