Suche
HomeSchule > Klassenfahrten > Programmvorschlag 

Programmvorschlag

Montag

Der erste Tag beginnt mit der Ankunft in Alsfeld. Alsfeld liegt idyllisch im Vogelsberg, dem größten zusammenhängenden Vulkangebiet Mitteleuropas, der bekannt ist für Natur- und Wandererlebnisse in unberührter Natur. Nach dem Beziehen der großen, hellen Zimmer und einem ausgedehnten Mittagessen aus der regionalen Küche des Turnzentrums geht es los mit einer besonderen Erkundungstour: Die Hausrallye. Am Abend gibt es im Haus einen Kinoabend.

Dienstag

Sportlich startet die Klasse in den zweiten Tag. Ausgerüstet mit GPS-Geräten geht es auf Geocaching-Tour auf dem Gelände und in der erlebnisreichen Umgebung. An den vielen verschiedenen Standpunkten gilt es, kniffelige Aufgaben zu lösen. Nach einem langen Tag an der frischen Luft werden abends in der Küche mit dem fachkundigen Küchen-Team selbst zusammengestellte Pizzen gebacken.

Mittwoch

Unter dem Motto „Meet the balls“ darf die Klasse unter fachkundiger Anleitung verschiedene Ballsportarten testen. Dazu gehören nicht nur die bekannten Sportspiele, sondern auch traditionelle Turnspiele wie Prellball und Faustball. Je nach Wetterlage geht es am Nachmittag ins Schwimmbad oder für eine Einheit zum Toben und Raufen in die Sporthalle. Im Anschluss heißt es: Wir machen die Nacht zum Tag. Dazu wartet bereits der Nachtwächter am Marktplatz. Er nimmt die Gruppe mit auf einen Rundgang durch die historischen Gassen.

Donnerstag

Der Tag steht ganz im Zeichen von Trends und Akrobatik. Am Vormittag geht es in einer Team-Challenge darum, einen Parcours zu bewältigen. Dabei werden die neuen Trends Slacklining und Parkour geschickt eingebunden. Am Nachmittag kann jeder seine eigenen Grenzen kennenlernen. Egal ob beim Trampolinturnen oder auf der Airtrack-Bahn, hier ist auf jeden Fall ein Adrenalin-Kick vorprogrammiert. Am Abend ist ein Bunter Abend (in eigener Regie) geplant.

Freitag

Nach einem reichhaltigen Frühstück ist die schöne Zeit auch schon vorüber. Aber sicherlich freuen sich die Gäste auf ein baldiges Wiedersehen im Turnzentrum Alsfeld.