Suche

2017

Auch in diesem Jahr lud die HTJ wieder zu einem Schüler-Lehrgang im 2er-Prellball ein. Am Sonntag, den 08.10. trafen sich also 3 Betreuer und 16 Schülerinnen und Schüler aus insgesamt drei Vereinen in Marburg, da das Turnzentrum in Alsfeld für die Herbstferien bereits ausgebucht war. Doch auch in der Sporthalle in Marburg hatten alle Teilnehmenden wieder viel Spaß, übten die verschiedenen Prellballtechniken und -taktiken und konnten sicherlich das ein oder andere aus dem Lehrgang mitnehmen.

Zu Beginn durften natürlich die üblichen Kennenlernspielchen nicht fehlen, bevor man sich schließlich näher mit den verschiedenen Prellballtechniken befasste. Das Ende des ersten Tages nutzte man dann mit einem Spieleabend, um sich noch ein wenig besser kennen zu lernen. Auch am Zweiten Tag ging es gleich sportlich weiter: Auf dem Programm standen weitere Technikschulung sowie die Vertiefung der bisher gelernten Techniken. Nach dem Abendessen war dann Zeit bei einem Bastelabend kreativ zu werden. Hier wurden T-Shirts bemalt, die gleichzeitig eine ganz besondere Erinnerung an diesen Lehrgang darstellen.

Um ein wenig Abwechslung in die Wochengestaltung mit einzubringen, stand in der Mitte des Lehrgangs ein Schwimmbadbesuch des ortsansässigen Hallenbades an. Dort konnten sich alle einmal auf eine etwas andere Weise austoben. Die Abendgestaltung war dementsprechend eher gemütlich: Man versammelte sich im Aufenthaltsraum und ließ den Abend mit einem unterhaltsamen Kinoabend ausklingen.

Im Verlauf der Woche wurde in den verschiedenen Trainingseinheiten aber nicht nur der Prellball thematisiert: Zur Abwechslung wurden auch andere Sportarten bzw. Wettkampfspiele ausprobiert. Doch das große Ziel am Ende war es natürlich ein Abschlussturnier zu gestalten. Bei diesem hatten alle Teilnehmenden sichtlich Spaß und waren auch in der Lage das gelernte bereits um- und einzusetzen.

An dieser Stelle möchten die Trainern allen Schülerinnen und Schülern, die an diesem Lehrgang teilgenommen haben, ein großes Lob aussprechen: Die Gruppe hat schnell zueinander gefunden, alles gemeinsam gemacht, erlebt und erreicht. Es wurden neue Freundschaften geschlossen und alte wieder aufgefrischt. Jeder konnte sich verbessern und hat dabei die anderen unterstützt. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr. Bis dahin viel Erfolg in der kommenden Saison!